Opus Eximium No 31 2018

Gesellmann

Opus Eximium No 31 2018

Bio
Im Jahr 1988 kreierte Rotweinpionier und Seniorchef Engelbert Gesellmann den "Opus Eximium No. 1", um damit einen herausragenden österreichischen Rotwein zu vinifizieren. Waren es in den Anfangsjahren noch Cabernet Sauvignon und Pinot Noir fixer Bestandteil der Cuvée, sind seit dem Jahrgang 2000 nur noch die autochthonen Rebsorten Blaufränkisch, St. Laurent und Zweigelt vertreten.
32,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

0.75 lt |
(1 lt 43,99 €)
-
+

Auf Lager

Art.Nr.: 432088#1.000

Beschreibung

Rebsorten: 60% Blaufränkisch, 30% Zweigelt, 10% St. Laurent.
In der Nase findet man eine feine Kräuterwürze, dunkles Waldbeerenkonfit, reife Herzkirschen mit dezenten Edelholznuancen unterlegt. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig mit einem rotbeerigen Kern, präsenten, tragenden Tanninen. Im Nachhall Kirschen mit einem mineralischen Rückgeschmack.

Herkunft: Österreich / Burgenland
Alkoholgehalt: 13,5%
Kontakt: Weingut Gesellmann, Langegasse 65, A-7301 Deutschkreutz, Österreich

* Wir bitten um Verständnis, dass das Produktdesign von der Abbildung abweichen kann.

Zutaten & Allergene

Schwefeldioxid und -erzeugnisse