Pinot Noir Hallau Chölle 2012

Markus Ruch

Pinot Noir Hallau Chölle 2012

Nach einer kaufmännischen Lehre und mehrjähriger Tätigkeit als Kundenberater bei einer Bank, absolvierte Markus Ruch ein dreimonatiges Weinbaupraktikum. Dieses begeisterte ihn so sehr, dass er kurzerhand die zweijährige Winzerausbildung in Wädenswil absolvierte.
49,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

0.75 lt |
(1 lt 66,65 €)
-
+

Auf Lager

Art.Nr.: 418511#1.000

Beschreibung

Dieser Pinot Noir stammt aus einer Südostlage in Hallau, die den Namen «Chölle» trägt. Die knorrigen über 60 jährigen Rebstöcke wurzeln tief in einem schwerem kalkhaltigen Lehmboden und produzieren nur noch geringe Erträge. Die Trauben vergären/mazerieren mit ihren Wildenhefen zirka einen Monat in Holzstanden. Der Wein reift je nach Jahrgang 12-18 Monate in 228l Burgunder-Piecen und wird unfiltriert abgefüllt.
Rebsorten: 100% Pinot Noir
Gebiet: Schweiz / Schaffhausen
Kontakt: Weinbau Markus Ruch, Mühlengasse 24, 8213 Neunkirch / Schweiz
Alkoholgehalt: 12,5% vol.

* Wir bitten um Verständnis, dass das Produktdesign von der Abbildung abweichen kann.

Zutaten & Allergene

Schwefeldioxid und -erzeugnisse