Les Meysonniers Crozes-Hermitage 2018

M. Chapoutier

Les Meysonniers Crozes-Hermitage 2018

Gerade einmal 25 Jahre alt ist Michel Chapoutier als er das 1808 gegründete Weingut 1990 vom Vater übernahm und konsequent auf biodynamischen Anbau umstellte. Michel Chapoutiers Auffassung ist es, dass große Weine im Weinberg entstehen und nicht im Keller. Seine Weine sollen zum einen in ausgeprägter Weise das Terroir widerspiegeln und zum anderen hervorragende Essensbegleiter darstellen. So besitzt das Weingut Parzellen in den Top-Appellationen der südlichen und nördlichen Rhône, wie der Châteauneuf-du-Pape oder der Hermitage.
29,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

0.75 lt |
(1 lt 39,99 €)

Nicht auf Lager

Art.Nr.: 430312#1.000

Beschreibung

Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Himbeeren werden von dezenten Veilchennoten begleitet. Am Gaumen vollmundig, dicht und rund mit einem fruchtig-würzigen Finale.
Die Trauben stammen von mindestens 25 Jahre alten Reben. Nach einer selektiven Lese werden die Trauben gepresst und bei kontrollierter Temperatur in Betontanks vergoren. Anschließend reift der Wein 12 Monate.
Herkunft: Frankreich / Rhone
Alkoholgehalt: 13,5%
Kontakt: M. Chapoutier - 18 avenue du Dr. Paul Durand - 26600 Tain-l'Hermitage - Frankreich

* Wir bitten um Verständnis, dass das Produktdesign von der Abbildung abweichen kann.

Zutaten & Allergene

Schwefeldioxid und -erzeugnisse