Bosco di Gica Brut

Adami

Bosco di Gica Brut

Bei Colbertaldo durchquert man noch heute einen kleinen Wald, dessen erste Zeugnisse sechs Jahrhunderte zurückreichen und der einst „Bosco di Gica“ genannt wurde. Der nach diesem Wald benannte Valdobbiadene Docg Brut Adami drückt auf vielseitige Weise das Gleichgewicht zwischen trockenem und zartem Geschmack aus (Restzucker: 10 g/l). Die Trauben, die sich am besten für den Brut (herb) eignen, werden im Wesentlichen in den drei an das Weingut angrenzenden Gemeinden gelesen.
16,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

0.75 lt |
(1 lt 22,65 €)
-
+

Auf Lager

Art.Nr.: 329554#1.000

Beschreibung

Reich und fruchtig, nach gelbem Apfel, Pfirsich, Glyzine und
Akazienblumen. Gleichgewicht und Feinheit mit aromatischen Noten,
großer Frische. Angenehm säuerlich und würzig, frisch und fruchtig mit guter Fülle. Rund und lang anhaltend, Er hat eine vollkommene Übereinstimmung mit dem Duft und große Harmonie.
Hervorragender Aperitif, aber auch ein sehr guter Begleiter des ganzen Essens mit Fisch, Krustentiere und Meeresfrüchten. Er passt gut zu allen leichten und delikaten ersten Gängen.
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 11,0%
Kontakt: Adami Srl, via Rovede, 27, 31020 Colbertaldo di Vidor, Treviso, Italien

* Wir bitten um Verständnis, dass das Produktdesign von der Abbildung abweichen kann.

Zutaten & Allergene

Schwefeldioxid und -erzeugnisse